Lets-go-USA  
   HOME :: ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

 
 

Lowbudget Tour Florida & Bahamas 2011

Route

Mi., 09.11. Ankunft Miami

Do., 10.11. Miami

Fr., 11.11. Miami – Jacksonville (550km, 5 Stunden, 47 Minuten )

Sa., 12.11. Abfahrt Kreuzfahrt Carnival Fascination

So., 13.11. Kreuzfahrt (Tag auf See)

Mo., 14.11. Kreuzfahrt (Nassau)

Di., 15.11. Kreuzfahrt (Freeport)

Mi., 16.11. Kreuzfahrt (Tag auf See)

Do., 17.11. Kreuzfahrt Ende – Fahrt nach Tampa (323 km, 3 Stunden, 37 Minuten)

Fr., 18.11. Tampa

Sa., 19.11. Tampa – Naples (268 km, 2 Stunden, 44 Minuten)

So., 20.11. Naples – Islamorada (270km, 3 Stunden, 25 Minuten)

Mo., 21.11. Islamorada – Fort Lauderdale (177 km, 2 Stunde, 10 Minuten)

Di., 22.11. Fort Lauderdale – Miami (44 km, 37 Minuten) - Abflug



Vorgeschichte...

Naja, eigentlich schreiben wir ja in unseren Reiseberichten keine Vorgeschichten, aber ich denke in diesem Jahr ist das mehr als angebracht, um diese ... sagen wir mal doch sehr chaotische Reise zu verstehen  Wink

Wir schreiben also das Jahr 2009: meine Frau und ich (frisch verheiratet) sind aus unseren Flitterwochen auf den Malediven wieder zu Hause und sind natürlich gleich wieder am planen an einem neuen großen Projekt, dieses mal aber keine Reise sondern ein Haus!!
Das Jahr ging also zuende und der Vertrag mit einer Hausbaufirma wurde geschlossen und die Finanzierung auf den Weg gebracht, im August 2010 sollte das Haus (ein Fertighaus) also kommen!

Fix wurde noch ein 2-Wochen-Urlaub in Kanada im Juni 2010 gebucht und dann konnte das Jahr 2010 kommen!

Ein Jahr später....

Tja, der Sommer 2010 war gerade dabei sich in den Winterschlaf zu verabschieden und wir hatten einen tollen Kanadaurlaub, was wir aber leider nicht hatten, war ein Haus  Sad
Fehler in der Planung und immer wieder neue Probleme (mit wem und warum spare ich mir, da die ganze Geschichte immernoch nicht beendet ist) verzögerten den Hausbau immer weiter und wer schon mal ein Haus gebaut hat, weiß was Verzögerungen kosten  Confused
Nun verging also auch das Jahr 2010 und auch die ersten beiden Monate des neuen Jahres brachten nichts Neues außer Kosten und der Gewissheit, dass ein ein Urlaub dieses Jahr auf keinen fall drin sein wird  Shocked Naja, das eine was man will, das andere was man kann  Wink

Im Mai dieses Jahres war es dann aber soweit: unser Haus wurde aufgestellt und im Juli sind wir dann in unser tolles neues Haus eingezogen, mit unseren beiden Katzen und einer 50 Euro Couch vom Möbeldiscounter  Laughing die Wochen darauf vergingen eigentlich immer gleich, arbeiten, am Haus was machen, schlafen und wieder von vorne  Cool inzwischen waren wir nach 1,5 Jahren "Hausbauterror" nervlich und körperlich so weit am Ende, dass doch wieder die Idee aufgekommen ist, noch im Jahre 2011 einen Urlaub zu machen. Egal wohin, es muss nur günstig und warm sein  Wink also wurde gerechnet: schaffen wir es bis zu unserem Urlaub im September Geld zusammen zu bekommen?! Schnell waren wir (oder besser gesagt ich) auf dem Boden der Tatsachen: bis September keine Chance auf Urlaub  Mad Wenn überhaupt im November, aber auch nur mit Überstunden und Schichtarbeit davor .... aber wo soll man im November hin?!

Nun gut, es wurde also Oktober und wir hatten eine Woche frei und überlegten wie man mit 1000-1500 Euro einen Urlaub im November in der Sonne machen kann.
Erst dachten wir natürlich an die typischen Winterurlaubsziele, die nicht so weit weg sind, aber die ersten Anfragen brachten dann die Ernüchterung... 1 Woche für 2 Personen mind. 1000 Euro ??? haben die nen Schuss????

Naja, ich durchsuchte also die ganze Woche das Internet nach Schnäppchen, versuchte hinter das "Rätsel" der Schwanzflüge und wie man das besser hinbekommt zu kommen und machte mir über alles Gedanken, was vieleicht gehen könnte, aber was soll ich sagen: auch diese Woche hatte kein Erfolg  Embarassed

Am Montag nach meinem Urlaub war ich dann mal wieder im USA-Reise Forum unterwegs (achja, USA das hätte was.... träum) und da war er dann, der Tipp den ich gesucht hatte: AA machte eine Buy one get one Free Aktion!!!
Die ersten 20, die sich melden bekommen ein Ticket kostenfrei!
Och nee!!! Die Meldung ist über 48 Stunden alt, die Tickets sind bestimmt schon alle weg, dachten wir uns, aber schauen kann man ja mal  Wink also rein ins Netz und siehe da: der Flug sollte, wenn wir unter den ersten 20 sind, 650 Euro für beide kosten ... also ergo 325 p.P. Das ist ein guter Preis  Smile Aber was machen in Miami? Wir waren ja schon 2007 nicht soooo begeistert von Florida und hatten viel schon gesehen  Confused Aber naja, so ne Kombi aus Kreuzfahrt und Autotour über 2 Wochen ist bestimmt cool, rechneten uns das ca. aus und waren noch nicht einmal bei unserem max. Budget von 1500 Euro!

Wir also schnell ohne weiter zu denken einen Termin rausgeschaut und die Buchung abgeschickt in der Hoffnung, dass wir unter den ersten 20 sind!
Nun also warten, und warten .... nach zwei Tagen dann die Mail von AA:

Herzlichen Glückwunsch - Sie haben gewonnen !!

Freude pur machte sich breit und im nächsten Moment stellten wir dann fest: hubs, in drei Wochen geht es los; wir müssen irgendwie was planen  Laughing und das mit wenig Geld  Gut, ab hier war es die Lowbudget Tour 2011. Mal sehen, was man aus 1500 Euro (plus ein wenig Taschengeld) in zwei Wochen mit zwei Personen in Florida so machen kann!
Die nächsten drei Wochen waren ein Chaos, vor allem weil die Kreuzfahrt die uns am besten gefallen hat von Javcksonville gehen sollte.... 500 KM an einen Tag im Auto; wow mal sehen was das wird ... ganz nebenbei wurde Priceline die von mir am häufigsten besuchte Seite  Wink aber am Ende stand dann unsere Planung und am 9.11. sollte es mit dem Auto nachts von Hamburg nach Frankfurt gehen!